STADT MACHT SATT


Posted on , by 20ZaG14eUSS in Praesentation. Kommentare deaktiviert für STADT MACHT SATT

eine Ausstellung von Anja Fiedler und Sabine Hilscher
mit einer Präsentation von in Berlin gesammelten Lebensmittel

28 / 02 /13 bis 28 / 03 /13

1_Schwein

Das Zagreus Projekt eine Raum-Präsentation zu Stadt macht satt von Anja Fiedler und Sabine Hilscher.

Lebensmittel sind die wichtigsten und schönsten Wertstoffe unserer Welt. Trotzdem bleibt über die Hälfte unserer Nahrungsmittel ungenutzt. Stadt macht satt spürt in der Berliner Stadtnatur, bei Stadtbauernhöfen und in Kooperation mit Supermärkten und Bioläden solche ungenutzten Lebensmittel auf, die der Norm und dem Schönheitswahn unserer Lebensmittelindustrie nicht entsprechen und aussortiert werden. Stadt macht satt verwandelt diese ungenutzten Schätze unserer Überflussgesellschaft mit Kreativität und wenigen Zutaten in neue Köstlichkeiten und gibt den Nahrungsmitteln ihre eigentliche Wertschätzung zurück.

Wir servieren In der Stadt gesammeltes, Neu Wertgeschätztes und Kreativ zubereitetes:
Vom Indischen Springkraut über Stadtwildschwein bis zur Doppelkarotte

Die UNESCO hat Stadt macht satt als vorbildliches Projekt ausgezeichnet, Kindern und Erwachsenen nachhaltiges Denken und Handeln „schmackhaft“ zu machen. Unter dem Motto „Gutes und Gesundes für sich und die Zukunft tun“ begibt sich Stadt macht satt mit Schülern auf Entdeckungsreise nach ungenutzten Essensschätzen und produziert daraus Pausenbrotverpflegung.

www.stadtmachtsatt.de
Kontakt: 030-234 71 224
stadtmachtsatt@anja-fiedler.de

10_Kartoffel

STADT MACHT SATT
Wir servieren das „Stadt macht satt “ Menü mit in Berlin produzierten Lebensmitteln

Suppe aus Wurzeln und Hagebutte

Fisch, Zitronengelee, Karotte und Meerrettich

2 mal Wildschwein, Kartoffel, Holunderbeeren

Apfel, Honig und Marmelade

Es gibt Berliner Bier, Tee und Schnaps





Comments are closed.