Ausstellung

FASZINIERENDE DOPPELWESEN
DIE GEHEIMNISVOLLE WELT DER FLECHTEN

Eröffnung am Donnerstag, den 4. August ab 19:00 Uhr

Elizabeth Carlsson
Amelia Nin
Tom Pöhler
Ursula Wimmesberger

 

Flechten sind nicht nur ästhetisch, sondern auch konzeptionell faszinierend, angefangen bei der großen Metapher ihres Wesens, das aus einer Symbiose von Organismen unterschiedlicher Art entstanden ist. In einer Welt, die sich ständig weiterentwickelt, überlebt nicht der Stärkste, sondern derjenige, der sich am besten anpasst. Flechten sind in der Lage, unter extremen Bedingungen zu überleben, da sie zu den widerstandsfähigsten und gleichzeitig den empfindlichsten Lebewesen gehören.

Vier internationale Künstler*innen erkunden nun ihre gemeinsame Faszination der Flechten in einer multidisziplinären Gruppenausstellung, die dem Betrachter das Wesen der Flechten aus verschiedenen Perspektiven näherbringt und eine einzigartige Erfahrung schafft.