Ausstellung

GO CHASING RABBITS

Malerei und Installation von Birgit Fechner
und Texte von Christiane Radeke

13 / 06 / 24 bis 18 / 08 / 24

Eröffnung am Donnerstag, der 13. Juni ab 19:00 Uhr

Der Song „White Rabbit“ von Jefferson Airplane von 1967 ist Ausgangspunkt der Ideensammlung für die raumgreifende Installation mit gestisch, abstrahierter Malerei, Textfragmenten und Mixed-Media Collagen aus Papier, Holz und Porzellan. Der Song aus der Flower-Power Ära bezieht sich auf Drogen, vor allem aber ist er eine Hommage an Alice im Wunderland. „Go Chasing Rabbits“ ist eine Liedzeile daraus. Die kleine Alice läuft dem weißen Hasen hinterher, sie weiß eigentlich nicht warum, aber der Wunsch eine Reise ins Unbekannte anzutreten ist stärker als die Angst davor. Der Titel steht für Sehnsucht nach Leben, Buntheit und Schönheit, assoziativ, frei und subjektiv.

Zur Eröffnung gibt es einen Ausschnitt aus dem Menü Kräftespiel.

www.birgit-fechner.de